Hartholz Entgrauer

8,40 €
Inkl. 19% MwSt.
(inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand)
Grundpreis: 8,40 € / l
1,0 l Flasche

Artikelinformation

Beschreibung

Für alle vergrauten Hartholzoberflächen, wie z.B. Bangkirai, Eiche, Lärche, Robinie oder Teak. Für Gartenmöbel, Terrassen, Stege und Brücken. Gut haftend und tropfgehemmt. Bleicht und frischt auf. Hölzer erhalten ihre natürliche Farbe zurück. Auch für vergraute Nadelhölzer geeignet.

Made in Germany

Gefahrenpiktogramme und -hinweise

GEFAHR

Verursacht schwere Augenschäden.


Terrassen, Pergolen, Pavillons, Schiffsplanken, Stege und Brücken sowie alle Gartenmöbel wie Tische, Stühle, Bänke aus Hartholz, z.B. Afzelia, Afrormosia, Douglasie, Eiche, Frameri, Ilomba, Iroko, Jatai, Kaori, Lärche, Makoré, Meranti, Oregon pine, Radiata pine, Red Cedar, Red Narra, Redwood, Robinie, Sapelli, Sipo oder Teak. Besonders für Bangkirai geeignet. Auch zum Aufhellen von vergrautem Nadelholz.
Angrenzende empfindliche Oberflächen vor Spritzern schützen, z.B. mit Schutzfolie abdecken. Bei Anwendung Kontakt mit Metall vermeiden, möglichst kunststoffgebundene Pinsel oder Kunststoffbürsten verwenden. Zur Reinigung von Holz niemals einen Hochdruck-Reiniger oder hartes Schmirgelpapier verwenden, da dadurch die Oberfläche aufgeraut wird, die natürlichen Wachs- und Ölbestandteile an die Oberfläche gelangen und verwittern und das Holz schmutz- und wasserempfindlicher wird. Zur Entfernung von Flecken und Verfärbungen und zum Erreichen einer glatten Oberfläche, das Holz mit sehr feinem Schmirgelpapier (400) von Hand abschleifen. Beim maschinellen Abschleifen entsteht Wärme, durch die sich schwarze Flecken bilden können. Den Schmirgelstaub mit einem fechten Tuch entfernen.
Staub und groben Schmutz mit einem Besen oder einem weichen Tuch von der Oberfläche lösen. Das Produkt mit einem Pinsel (möglichst Kunststoffborsten ohne Metallanteile) satt auf die Oberfläche auftragen und mindestens 10 Minuten einwirken lassen. Anschließend mit einem Schleifvlies (z.B. einem Schwamm mit weißen Pad) direkt mit dem restlichen Produkt gründlich entlang der Holzfasern nacharbeiten. Das Schleifvlies immer wieder mit Wasser reinigen. Oberfläche nach dem Reinigen mit Wasser gründlich abspülen. (z.B. mit Gartenschlauch abspritzen). Bei sehr hartnäckigen Verschmutzungen, Behandlung wiederholen und länger einwirken lassen. Nach dem Trocknen Holzoberflächen neu einpflegen, z. B mit den MELLERUD Holzölen oder der Holz Imprägnierung.
Zusammensetzung: Verdickte wässrige Lösung aus waschaktiven Substanzen und organischer Säure.
ph-Wert: ca. 0,5 (sauer)
Dichte: ca. 1,04 g/cm³
Verbrauch: 1,0 l reichen für ca. 6-8 m2, genauen Verbrauch durch Probeauftrag ermitteln
Bündel: