unerwünschte Wirkung

Ratgeber Fragen zu Mellerud-Produkten Grünbelag Entferner
Ruhrort
02.07.2016 21:11
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe meine Terrasse gekärchert, so dass der grobe Schmutz entfernt war. Da ich mit dem Ergebnis nicht zufrieden war, habe ich am Folgetag den Grünbelagentferner vorschriftsmäßig aufgetragen. Leider fing es nach ca. 5 Stunden an zu regnen. Die hellbraun/ grünlichen Beläge haben sich über Nacht in rötlich - dunkelbraune Färbung verwandelt. Es sieht deutlich schlimmer aus als vorher und die Verfärbung lässt sich (zumindest nicht mit Wasser) entfernen. Haben Sie einen Tipp, wie ich die Terrasse (Steinplatten) nun wieder sauber bekomme?
Mfg
Ruhrort
04.07.2016 08:56
Hallo Ruhrort,

bei der rötlich-dunkelbraunen Verfärbung handelt es sich keineswegs um eine unerwünschte Wirkung. Die Verfärbungen entstehen durch die Zersetzung von organischem Material (Algen, Pflanzensporen etc.), welches sich in den Poren des Gesteins angereichert hat. Im Gegensatz zu einem Hochdruckreinigungsgerät wirkt der MELLERUD Grünbelag Entferner auch im Gesteininneren. Dies erklärt auch, warum sich die Verfärbungen nicht durch schrubben mit Wasser entfernen lassen.
Wir empfehlen Ihnen daher, den MELLERUD Grünbelag Entferner nochmals aufzubringen, damit der Zersetzungsprozess beschleunigt wird. Sie werden sehen, nach 3-5 Tagen ist das Aussehen der Terrasse wieder einwandfrei.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Antwort schreiben

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein.