Alten Terrazzo-Boden freigelegt, wie reinigen?

Ratgeber Allgemeine Fragen Stein & Fliesen
Thomas Reimann
09.07.2015 15:48
Wir haben in unserer Wohnung unter dem verklebten Teppich Terrazzo Boden gefunden (1x1 Meter im Eingangsbereich) und wollen diesen wieder herstellen. Neben den Kleberückständen ist er teilweise verpachtelt gewesen. Ich habe das nun alles vorsichtig mit einem Schaber mit Klinge freigelegt und würde die Oberfläche nun gerne gründlich reinigen um die letzten Rückstände zu entfernen, den Glanz und die Farbe wieder herzustellen und dem Boden natürlich auch etwas pflege zukommen zu lassen und ihn etwas einzulassen/ zu versiegeln.

Welches Produkt (bestenfalls ein Allrounder) kann ich hierfür idealerweise verwenden?
10.07.2015 14:11
Hallo,
leider können wir Ihnen für die Entfernung der Spachtelmasse kein Produkt anbieten.
Rest des Teppichklebers können mit dem MELLERUD Aufkleber und Klebereste Entferner beseitigt werden, allerdings ist der Reiniger nicht für größere Flächen geeignet.
Den Terrazzo können Sie mit dem MELLERUD Grundreiniger Intensiv reinigen und ihm abschließend mit der MELLERUD Steinboden Glanzpflege einen seidenmatten Glanz verleihen.

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
MS
08.10.2015 15:30
Hallo,

ich habe ebenfalls Terazzoboden, in Toilette und Küchenraum und wollten diesen, nach Grundreinigung, gerne versiegeln bzw. Einlassen. Habe dafür gestern im Baumarkt Mellerdu Stein Versiegelung gekauft, bin jetzt aber nicht sicher, ob das passt (im Baumarkt war sich leider auch niemand sicher). Für eine kurze Info wäre ich sehr dankbar!

Ihr Name
10.03.2016 02:13
Ihre Nachricht
10.03.2016 08:49
Hallo,
die Stein Versiegelung ist prinzipiell geeignet, den Terrazzoboden zu schützen. Wichtig ist dabei, dass die alten Pflegeschichten entfernt wurden, der Boden trocken ist und eine genügende Saugfähigkeit besitzt.
Wir hoffen, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Franz Lenhart
19.07.2016 18:16
Ich habe eine Treppe aus gelben Terrazzo sehr intensiv mit Ihrem Grundreiniger gereinigt und stehe nun vor der Frage, wie ich die Treppe nun weiter behandeln soll,
a) mit Ihrer Steinversiegelung
oder
b) mit Ihrer Steinboden Glanzpflege.

Was ist besser, vor allem in Bezug auf gleichmäßiges Aussehen.

Vorab besten Dank für Ihren Rat.

20.07.2016 07:44
Sehr geehrter Herr Lenhart,
wenn Sich die Treppe im Innenbereich befindet, empfehlen wir Ihnen die MELLERUD Steinboden Glanzpflege. Dieses Produkt auf wässriger Basis wird beim Erstauftrag pur oder 1:1 verdünnt mit Wasser gleichmäßig mit Hilfe eine Tuches oder Kunststoffrolle aufgetragen. Wir raten Ihnen dazu, zunächst eine Probefläche anzulegen, um das optimale Verdünnungsverhältnis zu ermitteln.
Das Produkt wird dann auch zur Unterhaltsreinigung verwendet, in dem einfache einige Verschlusskappen dem Putzwasser hinzugefügt werden.

Wir hoffen, Ihnen mit unserer Auskunft weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Christine Hartelt
26.07.2016 18:29
Sehr geehrte Damen und Herren,

wie reinige ich am besten Cotto Fliesen. Die Fliesen haben teilweise Flecken und die Fugen sind schmutzig , vor allem in der Küche. Gerne würde ich die Fliesen nach der Reinigung auch imprägnieren.

Mit freundlichen Grüßen

Christine Hartelt
27.07.2016 07:08
Sehr geehrte Frau Hartelt,

wir empfehlen Ihnen zunächst eine Grundreinigung der Cottofliesen mit dem MELLERUD Fett, Wachs und Schmutz Löser durchzuführen. Dieser alkalische Spezialreiniger entfernt alte Pflegeschichten und sonstiges hartnäckige Verschmutzungen.
Auf den vollständig trockenen und sauberen Boden bringen Sie dann zum Schutz vor Flecksubstanzen die MELLERUD Marmor und Naturstein Imprägnierung auf.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Eduard Sram
12.06.2017 10:46
Sg. Damen u. Herren !
Meine Eltern haben auf der Terasse einen Terazzoboden im Jahre 1965 Bedoniert mit kleinen Steinen und anschließend geschliefen,der Boden ist in die Jahre gekommen ,wie kann ich in reinigen bzw. das er wieder an Farbe bekommt.

Mit freundlichen Grüßen

Eduard Sram
12.06.2017 15:28
Sehr geehrter Herr Sram,
vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten.
Zunächst würden wir Ihnen empfehlen den Terrazzoboden mit dem MELLERUD Grundreiniger Intensiv zu säubern.
Pur oder verdünnt auf die zu reinigende Oberfläche deckend auftragen, einige Minuten einwirken lassen, gelöste Rückstände aufnehmen und gründlich mit viel Wasser nachwischen.

Nach einer Trocknungszeit von mindestens 24 Stunden können Sie die Oberfläche mit der MELLERUD Stein Versiegelung schützen.
Wichtig ist, dass die Oberfläche stark saugfähig ist.
MELLERUD Stein Versiegelung mit einem Pinsel oder einer Rolle dünn und gleichmäßig aufbringen. Ganz wichtig ist, dass die aufgetragene Menge der Aufnahmefähigkeit des Steins angepaßt ist. Nicht im Überschuss arbeiten.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Angaben weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service- Team
MattO
11.07.2017 15:15
Guten Tag, auf einem Trazzoboden war ein PVC Belag geklebt. Jetzt klebt der Boden, es ist aber keine sichtbare Schicht, die den Terrazo farblich verändert.
Wie kann ich die Rückstände entfernen.

Danke im Voraus für ihre Tips.
11.07.2017 15:51
Hallo MattO,
sollte es sich um wasserlösliche Rückstände handeln, empfehlen wir Ihnen eine Grundreinigung des Boden mit dem MELLERUD Fett, Wachs und Schmutz Löser durchzuführen. Dieser alkalische Spezialreiniger wird pur oder bis 1:5 mit Wasser verdünnt aufgetragen. Danach ca. 5-15 min einwirken lassen und im Anschluss mit einer Bürste oder Schrubber mechanisch nacharbeiten. Gelöste Rückstände mit viel klarem Wasser aufnehmen.
Sollte diese Vorgehensweise keinen Erfolg bringen, so müssen Sie einen handelsüblichen lösungsmittelhaltigen Farbabbeizer verwenden.
Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Mag
18.11.2017 14:05
Hallo, guten Tag.
Mir ist soeben eine Backpulver-Wassermischung auf meinen alten Terrazzoboden gespritzt. Jetzt ist er an einer großen Stelle ganz stumpf. BIn mit speziellem Steinreiniger drüber. Hat nichts genutzt. Ist da noch was zu retten?
Schöne Grüße M. Schwarz
20.11.2017 08:55
Sehr geehrte Frau Schwarz,
nach unser Einschätzung sollte die wässrige Backpulverlösung nicht in der Lage dazu sein, Terrazzoböden irreversible zu schädigen. Das Gemisch weißt einen schwach alkalischen pH-Wert auf. Eventuell wurde auf dem Terrazzo liegende Pflegeschichten an- bzw. abgelöst.
Wäre es Ihnen möglich uns ein Foto des in Rede stehenden Boden an Labor@mellerud.de zu senden?
Bis dahin verbleiben wir,
mit freundlichen Grüßen,
Ihr MELLERUD Service-Team
Jürgen Sievers
07.01.2018 16:17
Hallo
Ich habe in der Küche Laminat entfernt und darunter kam ein Terrazzofußboden zum Vorschein
Nun meine Frage! Der Terrazzofußboden ist in einem desolaten Zustand also lauter Flecken und total Stumpf! Wie bekomme ich den Terrazzofußboden Gereinigt und wieder zum alten Glanz?
08.01.2018 08:20
Sehr geehrter Herr Sievers,
wir empfehlen Ihnen zunächst eine Grundreinigung mit dem MELLERUD Fett, Wachs und Schmutz Löser durchzuführen. Dieser alkalische Spezial Reiniger entfernt hartnäckige allgemeine Verschmutzungen sowie alte Pflegeschichten etc. Danach muss das Erscheinungsbild des Bodens erneut beurteilt werden. Befinden sich noch einzelne Ablagerungen z.B. Rost oder Klebereste auf dem Untergrund können Sie diese noch mit den entsprechenden Produkten beseitigen. Wenn das Material jedoch auch nach der Reinigung stumpf und unansehnlich bleibt, so hilft nur ein mechanisches Abschleifen und Aufpolieren des Gesteins. Hier sollten Sie einen entsprechenden Profi zu Rate ziehen.
Wir hoffen, Ihnen mit diesen Hinweisen weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Antwort schreiben

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein.