Reinigung

Ratgeber Fragen zu Mellerud-Produkten Salpeter Entferner
Ch.Hendrich
19.03.2015 11:20
Wir haben eine Terrasse aus anthrazitgrauen Rechteckpflaster.Im Wandbereich sind Salpeterflecken,im Wandsockelbereich(Sockelfarbe) ebenfalls.Terrassentüren haben Granitsolbänke,und sind auch mit einem Salpeterschleier überzogen.Ich bräuchte von Ihnen mal die vorgehensweise
19.03.2015 13:02
Sehr geehrte(r) Frau/Herr Hendrich,

Salpeter kann mit stark sauren Produkten, wie dem MELLERUD Salpeter Entferner beseitigt werden.

Anwendung:
Je nach Verschmutzungsgrad MELLERUD Salpeter Entferner pur oder bis max. 1:5 mit Wasser verdünnt aufbringen. Kurz einwirken lassen, der Reiniger darf nicht auf der Oberfläche eintrocknen. Mit harter Bürste schrubben und anschließend mit viel Wasser abspülen. Nach dem Nachwaschen dürfen keine Reinigerrückstände auf der Fläche verbleiben. Günstigenfalls mit einem Hochdruck-Reiniger nacharbeiten. Bei tiefsitzenden Verunreinigungen Behandlung wiederholen.

Hinweise:
WICHTIG: Die zu säubernde Fläche immer gut vornässen! Das Produkt ist säurehaltig und darf deshalb nicht auf säureempfindlichen Materialien (kalkhaltige Natur- und Kunststeine wie z. B. Marmor, Muschelkalk, Solnhofer, Jura, verschiedene Sandsteinarten, Basalt, Terrazzo) angewendet werden. Vorsicht bei Aluminium. Angrenzende Flächen abdecken. Bäume und Pflanzen schützen. An unauffälliger Stelle auf Oberflächenverträglichkeit prüfen.

Helle Granitsorten sind erfahrungsgemäß säureresistent. Vorsicht bei dunklen Granitsorten. Hierbei kann es sich um Basalt handeln, welcher schnell durch Säuren angegriffen werden kann.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Antwort schreiben

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein.

Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung akzeptiere. Datenschutzhinweis