Nach Rohr Frei total verstopft

Ratgeber Fragen zu Mellerud-Produkten Rohr Frei
Michael
11.01.2015 22:52
Guten Abend, wir haben hier seit bestimmt 1 - 1 1/2 Jahren eine Flasche Mellerud Rohr Frei Granulat falls das Wasser mal nicht wie gewünscht abläuft.

Die ersten Male waren wir begeistert von der schnellen Lösung jeglicher Arten von Schmutz - besonders in der Dusche war der Effekt sofort sichtbar.

Heute merkten wir dass das Wasser beim Duschen doch wieder recht träge abläuft und haben wie beschrieben eine halbe Kappe Granulat sowie ein Glas Wasser hinterher in den Abfluss der Dusche gekippt.

Es war komischerweise recht ruhig, aber wir haben erstmal eine halbe Stunde abgewartet. Danach etwas Wasser laufen lassen und es kam wie es kommen musste - nichts ging mehr. Das Wasser blieb in der Wanne stehen.

Also haben wir mit einem Stock etwas rein gepresst und es lösten sich zwar Haare und anderer Schmutz, aber das Granulat schien sich verklumpt zu haben.

Daher probierten wir diverse Hausmittel wie Backpulver mit Essig was schön sprudelte, aber keine Lösung war. Ebenfalls haben wir uns vom Nachbar ein anderes Rohr Frei Produkt besorgt was auch nicht half.

Ich muss nun morgen früh zur Arbeit und kann nicht duschen. Also wäre es schön wenn ich schnellstmöglich einen Ansatz zur Lösung bekommen würde. Alternativ muss ich mir frei nehmen und morgen aus dem Baumarkt evtl. einen \"Pömpel\" oder eine Spirale besorgen.

Danke schonmal im Voraus.
12.01.2015 08:05
Hallo Michael,

erfahrungsgemäß führt nur eine Überdosierung von MELLERUD Rohr Frei Granulat zu einer Verfestigung. Das Granulat verklumpt und wird steinhart. Das fest gewordene Granulat lässt sich leider nur schwer lösen. Am effektivsten ist heißes Wasser. Es braucht dabei allerdings einiges an Geduld. Man muss immer wieder die Verstopfung mit heißem Wasser übergießen und abwarten. Bringt dies nichts, bleibt leider nur zu versuchen den Klumpen zu durchstoßen. Gegebenenfalls muss auch ein Klempner hinzu gezogen werden.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Michael
12.01.2015 23:18
Hallo, da sich gestern nichts mehr geändert hat habe ich mir heute frei genommen, war im Baumarkt und mir dort diverse Utensilien zugelegt. Ebenfalls habe ich den Abfluss immer wieder mit Spülmittel und heißem Wasser \"gereinigt\". Dazu den \"Pömpel\" benutzt und es war wieder frei.

Die Flasche Mellerud wird entsorgt und der Hersteller ist für mich gestorben.

Danke für den \"hilfreichen\" Beitrag in dem mir indirekt die Schuld für die Fehlfunktion Ihres Produktes zugeschoben wird.
13.01.2015 08:29
Hallo Michael,

wir bedauern, dass das Lösen der Verstopfung so mühselig war. Das MELLERUD Rohr Frei Granulat ist ein bewährtes Produkt, welches wir seit vielen Jahren in unserem Sortiment haben und sich großer Beliebtheit erfreut. Ein alt bekanntes Problem von Rohrreiniger Granulaten ist allerdings, dass eine Überdosierung statt die Verstopfung zu lösen, eine Neue verursacht. In zahlreichen Tests haben wir ermittelt, dass man mit dem Produkt gute Ergebnisse erzielen kann, solange man nicht mehr als eine halbe Verschlusskappe einsetzt. Alternativ bieten wir auch einen flüssigen Rohrreiniger an. Das MELLERUD Rohr Frei Aktiv Gel kann das Rohr bei Überdosierung nicht verstopfen. Zusätzlich kommt es zu keiner Hitzeentwicklung, was schonender für Kunststoffrohre ist. Sollten Sie MELLERUD Produkten noch mal eine Chance geben wollen, sind wir gern bereit Ihnen eine Flasche vom MELLERUD Rohr Frei Aktiv Gel zu schicken. Wir sind uns sicher, dass dieses Produkt Sie von seiner Qualität überzeugen kann.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Matthias
05.11.2015 08:03
Sehr geehrtes Team von Mellerud,

Vielen Dank für die Antwort an Michael. Ich hatte gerade das gleiche Problem.
Anders als Michael gebe ich die Überdosierung gern zu...man denkt ja gern mal viel hilft viel. Habe jetzt heisses Wasser drüber gegossen und sofort eine Besserung festgestellt. (Blasen steigen auf, das Wasser läuft durch, statt vorher gar nicht, mit der Zeit immer schneller) Ich danke vielmals.

Es ist schade zu sehen dass ein Verbraucher wie Michael trotz funtktionierender Tips nicht fähig ist die Schuld bei sich zu sehen, zumal das Produkt ja anscheinend, komischerweise vorher funktioniert hat??

Na, wie auch immer ich werd auf das Gel umsteigen, danke mochmals. :)

Mit freundlichen Grüßen,

S. Matthias
Günter
01.10.2017 00:11
Mir ist es in einem Zeitabstand von etwa 15 Jahren genau 2 mal "gelungen", (übrigens auch mit einem gleichwertigen Produkt eines anderen Herstellers), durch zugegeben ziemlich heftige Überdosierung eine regelrechte "Versteinerung" in relativ schmalen Abflussrohren (gebogen, Geruchsverschluss) zu bewirken - jeweils aber nur aus Metall (die Plastikrohre scheinen das irgendwie besser zu verkraften).

Ist sehr unangenehm, aber ich kann versichern, dass diese so entstandene Masse wasserlöslich ist, wenn auch nur sehr langsam (die "Versteinerung" ist vermutlich ein kalkähnliches Salz, jedoch wasserlöslich). Also, in ausreichend langer Zeit von etlichen Stunden löst sich diese steinharte Masse bei ausreichender Wasserzufuhr, möglichst leicht erhitzt (ACHTUNG --> Vorsicht bei Plastikrohren!), langsam wieder auf und der Rest des Rohres war dann in meinem Fall jedes Mal auch schon frei. Man sollte das Wasser aber ab und zu erneuern, denn gesättigtes Wasser kann bekanntlich nichts mehr auflösen.

Vielleicht hilft dieser Tipp ja anderen Betroffenen.

Alexander
27.10.2017 23:37
Hallo ich habe eine Überdosierung vom rohr frei Pulver im Rohr rein gemacht und mit heißen Wasser nach gespült .. läuft wieder alles ab nur auf der Verpackung steht zu viel kann auch zur rohr Schädigungen kommen und meine sorge is jetzt das es vlt doch zu viel wahr und jetzt vlt Löcher im Rohr sind ... passiert sowas schnell? Oder ist eher unwahrscheinlich?
30.10.2017 08:20
Hallo Alexander,
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Eine Überdosierung des Produktes kann zu Verformung oder Verstopfung der Rohrleitung führen. Diese Reaktionen treten jedoch unmittelbar nach der Anwendung des Produktes auf. Daher gehen wir davon aus, dass die Überdosierung bei Ihrer Rohrleitung zu keinerlei Schaden führt.

Wir hoffen Ihnen mit diesen Angaben weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service Team
Franziska
27.02.2018 21:18
Geehrtes Mellerud Team
Wir möchten uns bei Ihnen für den Wertvollen Tipp bedanken. Nach kurzer Aufregung, ist unser Rohr nach dem heißen Wasser wieder frei.
28.02.2018 08:39
Hallo Franziska,
wir freuen uns, dass Ihnen ein Blick in unser Kundenforum weiterhelfen konnte.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr MELLERUD Service-Team
Günter Kögler
06.06.2018 11:48
Im zweiten Stock meines Hauses hat eine Mieterin das Problem, dass das Fallrohr verstopft ist. Sie hat gestern mehrmals versucht mit Rohrfrei das Problem zu lösen. Doch nicht positieves passierte. Heute habe ich mit der Spirale versucht, die Verstopfung zu beseitigen. Doch ich komme mit der Spirale in dem Gußeisenrohr nur ca 20 cm hinein. Dann habe ich den Eindruck, dass an dieser Stelle das Rohr hart verschlossen ist. Wie kann ich die Störung beseitigen ??? Kann ich mit Rohr Frei Aktiv Gel den Schaden beheben ??
Danke für eine Antwort
Antwort schreiben

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein.

Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung akzeptiere. Datenschutzhinweis