Test Auswertung

Ratgeber Fragen zu Mellerud-Produkten Schimmelpilz Test
Christoph Gmeiner
12.12.2014 16:15
Guten Tag,

auf dem Bild unter dem u.a. Link finden sehen Sie viele gelbliche Punkte. Ist das auch Schimmel?

https://drive.google.com/file/d/0B8a8zzC7PDrhZ2FqWVhweXpXSVZGblRlMndwUDE4NXNzN1Bn/view?usp=sharing

Vielen Dank!

Mfg
15.12.2014 10:31
Sehr geehrter Herr Gmeiner,

wir bitten Sie Ihre Anfrage an den Experten zu richten:

waldemar.kuenkel@alice.de

Mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Reinhard Wölzlein
11.02.2015 17:50
Hallo Service-Team,
ich hätte da gerne mal ein Problem ;)

Als ich den Schimmeltest erhalten hatte, war die Nährsubstanz augenscheinlich
fest. Nach der vorgeschriebenen Anwendung des Tests und der Inkubationszeit
von 5 Tagen hatte sich die Substanz verflüssigt. Es sah aus wie Wasser.
Zwei Kulturen waren sichtbar: eine weiße und eine bräunliche.

Ist das so in Ordnung?
Danke im Voraus für die Antwort.
mfg
12.02.2015 10:47
Sehr geehrter Herr Wölzlein,

wir haben noch nie davon gehört, dass sich der MELLERUD Schimmelpilz Test verflüssigt. Wir möchten Sie daher bitten uns ein Bild vom Test zu schicken. Sollte auf der Rückseite der Packung das Herstellungsdatum aufgedruckt sein, dann hätten wir auch gern dieses.

Die Daten können Sie entweder an die E-Mail Adresse service@mellerud.de oder labor@mellerud.de senden.

Gern werden wir Ihnen einen neuen Test als Ersatz übersenden.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Reinhard Wölzlein
12.02.2015 20:00
Hallo Service-Team,
erstens: Herzlichen Dank für die Antwort!

zweitens:
Ich muss mich entschuldigen für meine Fehleinschätzung.

Nachdem ich das Wasser, das sich im Testbehälter gesammelt hatte, vollständig entfernt hatte, stellte ich fest, dass das Nährmedium noch völlig intakt war.

Bei dem Wasser hat es sich wahrscheinlich nur um Kondenswasser gehandelt,
obwohl es sehr viel Wasser war: Das Gehäuse war randvoll.

Das Datum auf der Verpackung war 30.10.2014.

Vielen Dank für das Angebot, mir einen neuen Test zu schicken, aber das
ist nicht nötig.

mfg
13.02.2015 11:23
Sehr geehrter Herr Wölzlein,

es kommt tatsächlich häufiger vor, dass sich Kondeswasser im MELLERUD Schimmelpilz Test bildet. Die Menge an Flüssigkeit ist aber bei Ihnen ungewöhnlich hoch. Es ist sonst deutlich weniger. Aus der Erfahrung wissen wir aber, dass das Kondenswasser das Testergebnis nicht beeinträchtigt.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Lahdioui
04.06.2015 23:25
Sehr geehrte Damen und Herren,



wir haben eine normale Betonsteinterasse. Wir hatten einige Rost und Ol flecken auf dem Boden. Die haben wir durch das oben genennte Mittel entfernt bekommen haen aber aussen rum weisse Flecken von schrubben. Unsere Terassen ist Anthrazit daher gut erkennbar. Wie bekomme ich diese Weisse Flecken entfernt. Durch ein Hochdruckreiniger vielleicht ?



Auf eine baldige Antwort.



Mit freundlichem Gruss

Fam. Lahdioui
05.06.2015 08:24
Sehr geehrte Familie Lahdioui,

vielen Dank für Ihren Eintrag.

Wir möchten Ihnen gerne weiterhelfen und haben Ihnen bereits eine E-Mail gesendet.

Bis dahin verbleiben wir

mit freundlichen Grüßen

Ihr MELLERUD Service-Team
Rolf Löpke
27.03.2016 12:08
Hallo Leute, habe mein Brausepanel sowie Wasserhahn, beides aus Edelstahl mit der Scheuermilch eingerieben und bin dann frühstücken gegangen. Nach ca. 1 Stunde habe ich dann die Scheuermilch abgewaschen. Aber leider waren ganz viele grau/blaue Flecken, wie veräzt, zu sehen. Was kann ich tun damit meine Edelstahl Sachen wieder wie vorher glänzen.
MfG Rolf löpke
29.03.2016 09:00
Sehr geehrter Herr Löpke,

um Sie Ihnen weiterhelfen zu können, wäre es prima, wenn Sie uns einige Fotos zukommen lassen könnten. Einfach an Labor(at)mellerud.de senden, wir werden schnellstmöglich mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Falls das nicht möglich ist, können Sie versuchen mit der MELLERUD Polierpaste für Edelstahl, Chrom und Aluminium die Flecken zu beseitigen.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Rolf Löpke
11.04.2016 13:35
Habe vor 14 Tagen Bilder an die angegebene Laboradresse gesandt. Leider bis jetzt keine Antwort.
Mit freundlichen Grüßen Rolf Löpke
Antwort schreiben

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein.

Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung akzeptiere. Datenschutzhinweis