Schimmelentferner auf Wasserstoffbasis

Ratgeber Fragen zu Mellerud-Produkten Schimmel Entferner
Peter
05.09.2014 02:56
Guten Tag,

bei mir besteht Schimmelbildung (grosse schwarze Flecken) an der Tapete genau wenn man hereinkommt in die Wohnung im Flur unter der Garderobe. (Auf der anderen Seite ist das Bad, vermutlich geht Feuchtigkeit durch die Wand, das wird noch ein Baufachmann heraustellen). Fläche des Schimmelbefalls ca. zwei DinA4-Seiten.
.
Ich wollte nun das gröbste entfernen, damit ich nicht ständig Schimmel einatmen muss, die Jacken an der Garderobe müssen so lange weg.

Ich möchte nach Entfernen des Schimmels d.h. nachdem die Tapete mit ihrem Schimmelspray behandelt wurde, die Jacken dort wieder hin hängen.

Frage: Ich mache mir jetzt Gedanken, ob es gesundheitsschädlich ist wenn die Jacken Stellen an der Wand berühren die mit dem Spray behandelt wurden?

bitte um baldige Antwort

mit freundlichen Grüssen
05.09.2014 08:33
Hallo Peter,

in diesem Fall wäre es ratsam, die mit MELLERUD Schimmel Entferner behandelte Fläche mit einem feuchten Tuch oder Schwamm nach der Einwirkzeit zu säubern. Damit werden die toten Schimmelsporen entfernt, welche noch ein allergenes Potenzial besitzen können. Nach dem Trocknen können die Jacken wieder auf gehangen werden. Es ist nicht gesundheitsschädlich, sollten die Jacken die Wandfläche berühren.

Wir hoffen Ihnen mit dieser Information weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Antwort schreiben

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein.