Kleberückstände auf Kunststofffenstern

Ratgeber Allgemeine Fragen Kleberückstände
Kleberückstände auf Kunststofffenstern
19.02.2014 21:22
Hallo!
Wir haben gerade ein gebrauchtes Haus erworben.
Beim Reinigen der Fenster haben wir festgestellt,
dass die Schutzfolien nicht komplett entfernt wurden. Diese lassen sich mit einem Fön jetzt mühsam entfernen. Leider bleibt der Kleber
hartnäckig auf dem Rahmen zurück. Wie kann ich diesem entfernen ?
25.03.2014 20:35
Hallo,

auf mattem Kunststoff kann man mit dem MELLERUD Aufkleber und Klebereste Entferner arbeiten. Wir empfehlen allerdings das Produkt zuvor 1:1 mit Spülmittel zu verdünnen. Bei glänzendem Kunststoff kann es leider passieren, dass dieser matt wird. Hier kann man nur vorsichtig das Mittel an unauffälliger Stelle testen. Klappt es nicht, muss man leider doch auf den Fön zurück greifen.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Lindenau
04.09.2014 17:20
Hallo,
möchte auf weiße Kunststofffenster alte blaue klebebänder
entferner. Etwa 3Jahre sind die Aufkleber alt.
Habe schon viel probiert.
Brauche dringend Hilfe.

Mfg Heidi Lindenau
05.09.2014 08:45
Sehr geehrte Frau Lindenau,

sollte es sich um weißen matten Kunststoff handeln, könnte man hier den MELLERUD Aufkleber und Klebereste Entferner einsetzen. Bei glänzendem Kunststoff empfehlen wir unbedingt das Produkt 1:1 mit handelsüblichem Spülmittel zu verdünnen. Zusätzlich muss das Produkt an unauffälliger Stelle getestet werden, um sicher zu gehen, dass es zu keinen Blindstellen kommt.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Antwort schreiben

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein.