Grünbelagentferner giftig?

Ratgeber Fragen zu Mellerud-Produkten Grünbelag Entferner
Petra Braun
11.04.2013 21:52
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe den Grünbelagentferner für unsere Steinfliesen auf der Terrasse besorgt. Nun meint mein Mann, dass wir es mit einer normalen Reinigung mittels Kärcher und Wasser versuchen sollten, da wir alle (inkl. unser 5 jähriger Sohn) immer barfuß auf der Terrasse herumlaufen und der Grünbelagentferner giftig sei.

Stimmt das?

Mit freundlichen Gruessen
Petra Braun
12.04.2013 08:55
Sehr geehrte Frau Braun,

Sie können problemlos den MELLERUD Grünbelag Entferner für die Reinigung der Terrasse einsetzen. Es werden keine gesundheitsschädlichen Stoffe über den Hautkontakt aufgenommen. Haustiere sollten die ersten zwei Stunden die Fläche nicht betreten, um zu vermeiden, dass größere Mengen Produkt getrunken werden.

Der Grünbelag Entferner ist sehr schonend für die Steinfliesen. Der Hochdruckreiniger hingegen raut die Oberfläche auf und diese verschmutzt dann nach der Reinigung schneller. Hochdruckreiniger sollten daher nach Möglichkeit nicht eingesetzt werden, um Steinfliesen zu reinigen.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Dirk Herbst
13.04.2013 18:22
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe berets Ihren Grünbelagsentferner erfolgreich auf meinem weißen Holzzaun und auf der Terasse getestet.
Jetzt möcht ich wissen ob ich meine Betondachsteine von Braas ebenfalls damit behandel kann. Hier liegen vielmehr meine
Bedenken bei der verzinkten Dachrinne. Kann es hiebei eine Korrosion an der verzinkten Dachrinne geben.
Für eine Antwort bedanke ich mich im Voraus.
mit freundlichen Grüßen
Dirk Herbst
15.04.2013 09:51
Sehr geehrter Herr Herbst,

der MELLERUD Grünbelag Entferner ist eine anwendungsfertige Lösung, welche selbsttätig Grünbeläge beseitigt. Das Produkt ist pH-neutral und kann aufgrund seiner materialschonenden Eigenschaften auf fast allen Oberflächen wie z.B. Putz, Waschbeton, Beton, Marmor, Granit, Glas, Kunststoff etc. eingesetzt werden.

Bei bestimmungsgemäßer Anwendung und bei Beachtung der auf dem Etikett stehenden Warnhinweise können auch die Betondachsteine nicht beschädigt werden.

Da das Mittel säurefrei ist, wird Zink nicht geschädigt. Die Dachrinne nimmt somit auch keinen Schaden.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Potzner
01.05.2016 12:03
Ich habe mir den Grünbelagentferner gekauft um unseren Sichtschutz vor dem Neuanstrich vom Grünbelag zu entfernen.
Da hinter unserem Sichtschutz Büsche der Nachbarn stehen, frage ich ob der Entferner schädlich für Pflanzen ist. Den Entferner wollte ich mit einem Sprühgerät auftragen.
Mit freundlichem Gruß
02.05.2016 08:18
Sehr geehrte Frau Potzner,

der MELLERUD Grünbelag Entferner kann nicht zwischen gut und böse unterscheiden. Daher sollte der direkte Kontakt mit angrenzenden Pflanzen vermieden werden. Sollte es doch mal der Fall sein, hilft kräftiges wässern. Den Pflanzen passiert meist nichts, nur Blätter, die direkt mit dem Mittel in
Berührung gekommen sind, können gelb werden.

Sollten Produktreste durch Regen von der behandelten Fläche in angrenzende Beete oder in einen Regenwassertank gespült werden, ist die Verdünnung so groß, dass im Allgemeinen kein Schaden entsteht. Das Wasser schäumt lediglich etwas.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Heidi Blumenauer
29.07.2016 11:20
ist Mellerud schädlich für Haustiere?
29.07.2016 11:32
Sehr geehrte Frau Blumenhauer,

bei bestimmungsgemäßer Verwendung ist der MELLERUD Grünbelag Entferner nicht schädlich für Haustiere. Das Produkt ist nicht kennzeichnungspflichtig gemäß der aktuellen Gesetzgebung. Um jegliches Risiko eines Kontaktes zu vermeiden, empfehlen wir die Tiere bis zum vollständigen Abtrocknen des behandelten Untergrundes fernzuhalten.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Christian Windeck
11.09.2016 15:11
Sehr geehrte Damen und Herren,

unsere Nachbarin hat für die Garagenwand ihren Grünbelagsentferner benutzt, grüner Kanister mit 5 Liter. Die Flüssigkeit ist auch in unser darunter befindliches Beet gelaufen, kann man Gemüse und Kräuter jetzt noch verzehren oder nächstes Jahr wieder anpflanzen oder ist der Boden dauerhaft unbrauchbar dafür?
13.09.2016 11:32
Sehr geehrter Herr Windeck,
der Grünbelag Entferner ist ein biologisch abbaubares Produkt auf Tensidbasis, so dass Sie keine Anreicherung im Boden befürchten müssen. Da das Produkt aber nicht zwischen gut und böse unterscheiden kann, ist es möglich dass die unbeabsichtigt damit in Kontakt kommenden Pflanzen auch gelbe Blätter bekommen. Hier hilft nur kräftiges Wässern.
Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Ihr NameSonja Draessler
10.01.2018 21:52
Ich möchte Grünalgen von einer weißen Hauswand entfernen und möchte die Wand mit Mellerud besprühen! Muss ich danach die Wand abspritzen?

lG. Sonja Draessler
11.01.2018 08:13
Sehr geehrte Frau Draessler,
nach der Anwendung des MELLERUD Algen und Grünbelag Entferner bzw. des MELLERUD Grünbelag Entferner müssen Sie die Wand nicht mit klarem Wasser abspülen. Im Gegenteil, wenn Sie den Wirkstoff auf der Wand belassen, haben Sie einen vorbeugenden Effekt vor Neubewuchs.
Wir hoffen, Ihnen mit dieser Information weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Ivona
08.04.2018 09:48
Bei der Behandlung unserer Terasse ist Grünbelagsentferner in das in die Terrasse eingelassene Erdbeerbeet der Kinder gelaufen. Das Beet ist in ein mit Folie ausgekleidetes Erdloch gebettet, sodass der Stoff wahrscheinlich dort bleiben und nicht weiter ins Erdreich versickern wird. Kann man die Erdbeeren dieses Jahr noch essen?
09.04.2018 08:51
Hallo Ivona,
Sie können Ihre Erdbeeren ganz unbesorgt genießen. Sowohl der MELLERUD Algen und Grünbelag Entferner als auch der MELLERUD Grünbelag Entferner sind beim Verschlucken sind bei Verschlucken nicht "giftig". Zudem sind die Inhaltsstoffe leicht biologisch abbaubar, so dass Sie nach ca. 1 Monat bereits vollständig zersetzt wurden.
Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Heidi
18.06.2018 15:53
Ich möchte Grünalgen von meinem Metallzaun entfernen. Kann es der Farbe schade (Kupfermetallic) ?
Mit freundlichen Grüßen
18.06.2018 16:04
Hallo Heidi,
die Farbe/Lack wird durch das Produkt nicht angegriffen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Renate
19.06.2018 13:31
Wir haben einen hellen Sonnenschirm auf dem sich jetzt Grünbelag entwickelt hat. Wie können wir den entfernen?
19.06.2018 14:41
Hallo Renate,

zur Beseitigung der Grünbeläge auf dem Sonnenschirm, empfehlen wir Ihnen die Anwendung des MELLERUD Algen und Grünbelag Entferner. Dieses Produkt wirkt selbsttätig und ist daher besonders Material schonend. Es wird 1:10 bis 1:20 mit Wasser auf das Gewebe aufgetragen und danach mindestens 24 h einwirken gelassen. Danach werden die Produktrückstände mit viel klarem Wasser abgespült. Nach dem Abtrocknen des Materials raten wir zum Schutz die MELLERUD Markisen und Polster Imprägnierung aufzubringen.

Wir hoffen, Ihnen hiermit weitergeholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen,

Ihr MELLERUD Service-Team
Antwort schreiben

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein.

Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung akzeptiere. Datenschutzhinweis