Grabsteinreiniger Verträglichkeit Pflanzen

Ratgeber Fragen zu Mellerud-Produkten Grabstein Reiniger
Matthias Birke
13.08.2012 17:23
Sehr geehrte Damen und Herren,
ein poriger Grabstein wurde mit Ihrem Produkt "Grabsteinreiniger" behandelt. Wie genau die Behandlung und in welcher Menge die Behandlung erfolgte kann ich nicht sagen, da diese Arbeiten eine Firma ausführte. Nach knapp 14 Tagen stellten wir nun fest, das die Bepflanzung (Christrosen), die ca. 20 cm entfernt wachsen, offensichtlich Schaden genommen haben. Können Sie bestätigen, dass es hier einen Zusammenhang gibt? In Ihrer Produktbeschreibung schreiben Sie jedenfalls nur,dass man die Pflanzen nicht direkt besprühen solle. Dies ist laut ausführender Firma nicht erfolgt...

MfG
Matthias Birke
14.08.2012 14:29
Sehr geehrter Herr Birke,

der MELLERUD Grabstein Reiniger beseitigt selbsttätig Grünbeläge ohne nachzuarbeiten. Da das Produkt nicht zwischen Gut und Böse unterscheiden kann, sollte der direkte Kontakt mit angrenzenden Pflanzen vermieden werden. Sollte es doch mal der Fall sein, hilft kräftiges wässern. Den Pflanzen passiert meist nichts, jedoch können sich Blätter oder Blüten, die direkt mit dem Mittel in Berührung gekommen sind, verfärben. Der Wirkstoff ist aber nicht so stark, dass die Pflanze abgetötet bzw. die Wurzel beschädigt wird.

Wir hoffen, Ihnen hiermit weitergeholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Baebara Gschwind
18.04.2015 17:12
Ich habe da ein Problem mit dem Grabsteinreiniger.
Habe einen weißen Marmorgrabstein grob geschlagen damit behandelt.
Leider blieb nach abbürsten noch gelbe Flecken, leider sehr unschön!
Wie kann ich diese entfernen? Was kann ich tun damit der weiße Ton wieder sichtbar wird?

MfG B.Gschwind
20.04.2015 10:54
Sehr geehrte Frau Gschwind,

durch das Verrotten von Grünbelagrückständen oder Blütenfarbstoffen kann es kurzfristig zu Farbveränderungen kommen, die aber unter Licht- und Reinigereinwirkung wieder vergehen. Sie können in diesem Fall entweder unverdünnt den MELLERUD Grabstein Reiniger oder verdünnt (1:4) den MELLERUD Algen und Grünbelag aufbringen. Nach 48 Stunden Einwirkzeit verschwindet der Fleck von selbst.

Alternativ kann man den Fleck auch mit dem MELLERUD Schimmel Vernichter behandeln. Die Chlorbleichlauge beseitigt die Verfärbung erfahrungsgemäß innerhalb von 30 – 60 Minuten.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Ursula
10.09.2015 09:26
Hallo , ich habe die Marmorplatte auf dem Grab mit Grabsteinreiniger behandelt ,
jetzt habe ich immer einen Grauschleier auf der Platte . Was ist möglich , um die Platte wieder sauber zu bekommen .
Danke im voraus
Ursula
Barbara Simon
02.08.2016 17:52
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe heute den Grabstein aus Sandstein mit Grabsteinreiniger behandelt.
Zuerst eingesprüht, mit einer Wurzelbürste eingearbeitet, ca. eine Stunde einwirken lassen und dann mit Wasser und Bürste bearbeitet.Jetzt ist der Grabstein rötlich/gelb, trotz reichlichem Abwaschen mit Wasser.
Kommt die Naturfarbe wieder zurück?, denn dieser rötlich/gelbe Farbton ist nicht wirklich schön anzusehen.
Für Ihre Antwort und Tipps wäre ich sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen Barbara Simon
03.08.2016 07:19
Sehr geehrte Frau Simon,

Sie müssen nicht beunruhigt sein, der rötlich/gelbe Farbton wird wieder verschwinden. Der MELLERUD Grabstein Reiniger enthält einen Wirkstoff, welcher selbsttätig Algen und Sporen bis tief in die Poren des Gesteins abtötet. Die Verfärbungen entstehen beim Absterbeprozeß der Mikroorganismen. Wir weisen auf unserem Etikett explizit darauf hin: \"Gelb-braune Verfärbungen
verschwinden durch nochmaliges Auftragen ohne abzuspülen.\" bzw. \"Verfärbungen von Belags-Rückständen verschwinden durch nochmalige und längere Einwirkung.\" Aber selbst wenn Sie nichts unternehmen, sollten die Farbveränderungen nach ca. 3-5 Tagen je nach Witterung verschwunden sein.
Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Antwort schreiben

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein.

Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung akzeptiere. Datenschutzhinweis