Reingungen Betonstein

Ratgeber Fragen zu Mellerud-Produkten Grundreiniger Intensiv
Murat
24.07.2012 10:38
Hallo,
ich habe folgendes Probleme ich wollte meine Ölflecken von der letzten Grillfeier von meinen Beton Terrassenplatten entfernen. Ich habe dazu den " Grundreiniger intensiv" genutzt (1:2 verdünnt) einige Flecken sind weg, aber dafür ist jetzt die Betonplatte sehr fleckig. Habe versucht mit Wasser das runter zu spülen. Wie bekomme ich die flecken weg?

Gruß
MURAT
24.07.2012 14:55
Hallo Murat,

der MELLERUD Grundreiniger Intensiv enthält keine aggressiven Rohstoffe, wie Säuren und kann den Stein nicht geschädigt haben. Der Grundreiniger Intensiv könnte die Ölflecken angelöst und verteilt haben oder es wurde eine Pflegeschicht abgelöst. Zur Entfernung der Ölflecken empfehlen wir Ihnen den MELLERUD Ölflecken Entferner. Dieser dringt durch die enthaltenen Lösemittel tief in den Stein ein und entfernt somit auch alte, tiefsitzende Ölflecken. Sollten die Betonplatten fleckig geworden sein, weil eine Pflegeschicht abgelöst wurde, hilft meist nur die komplette Entfernung der Pflegeschicht und diese erneut aufzubringen. Um die Pflegeschicht komplett zu entfernen, raten wir dazu den Grundreiniger Intensiv unverdünnt anzuwenden.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
H. Schmitt
07.10.2012 12:36
Hallo, ich habe mit einem Mellerud Fliesen und Stein Grundreiniger Betonplatten gereinigt.
Als das ganze dann trocken war hat mich fast der Schlag getroffen.
Die Fläche ist nun weiß, wie mit Kreide oder Reif überzogen.
Wenn man das nass macht sieht man es nicht, sonst schon.
Hochruckreiniger hilft nicht, Zementschleierentferner auch nicht.
Was soll ich machen?

Gruss Harold
08.10.2012 10:45
Sehr geehrte(r) Frau/Herr Schmitt,

die Säure im MELLERUD Fliesen und Stein Grundreiniger wird vermutlich die Platten geschädigt haben. Der weiße Schleier ist vermutlich Kalk, welcher aus dem Stein gelöst wurde. Saure Reiniger wie Zementschleier Entferner verschlimmern nur das Problem. Den Säureangriff kann man leider nicht mehr rückgängig machen, aber eventuell kaschieren. Hierzu kann das MELLERUD Klinker und Keramik Öl verwendet werden. Das Öl betont Farbe und Struktur. Die Platten wirken nass und der Schleier ist nicht mehr sichtbar.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Barbara Geuer
14.04.2016 18:32
Guten Tag,
Wir haben eine grosse Terrasse mit hellen Steinen. Leider weiß ich nicht genau was für Steinplatten es genau sind. Auf jeden Fall steht bei den Pflegehinweisen ,keine lösungshaltigen Mittel zu verwenden. Können wir bedenkenlos Mellerud Steinreiniger benutzen ?
Vielen Dank für Ihre Antwort
Barbara Geuer
Thomas Gawronek
15.04.2016 13:33
Hallo,
habe auf meiner Terasse viele weisse Flecken die aussehen wie Taubensch.......es ist, glaube ich, eine Art Flechte. Wie bekomme ich diese wieder weg.
15.04.2016 14:09
Guten Tag Frau Geuer,
wir empfehlen Ihnen zur Reinigung Ihrer Terrasse den MELLERUD Grundreiniger zu benutzen. Diese Produkt enthält weder Lösungsmittel noch Säuren, so dass Sie es auch bei kalkhaltigen Steinen einsetzen können.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
15.04.2016 14:26
Hallo Herr Gawronek,
sollten es wirklich Flechten sein, wird es einige Mühe kosten, diese zu entfernen. Es gibt unseres Wissens kein Produkt auf dem Markt, was diese ohne großen Aufwand beseitigen kann. Flechen sind eine Symbiose aus Algen und Pilze, die fest auf der Steinoberfläche verankert sind. Wir haben die besten Erfahrungen mit dem MELLERUD Grundreiniger Intensiv. Er wird pur auf die Flechten aufgetragen, ca 30 min einwirken gelassen und anschließend wird mit einer harten Bürste oder Schrubber nachgearbeitet. Der gelöste Schmutz wird aufgenommen und mit Wasser nachgewischt.
Sind die Flechten entfernt, kann man 1-2 Mal im Jahr den MELLERUD Algen und Grünbelag Entferner zur Vorbeugung einsetzen. Er zögert die Neubildung der Flechten hinaus.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Hedy Sieben
24.05.2016 12:51
Guten Tag,
Wir mussten unsere alte Truhe über die Terrasse hinaus transportieren, dabei floss Kühlmittel aus,direkt auf unsere Terrasse.Nun sieht es dort aus als wäre sie nass,ausserdem zieren Fettflecken von Frittieröl ein Teil unserer Terrasse,die aus Betonpflaster besteht.Was kann ich noch tun,nachdem wir stundenlang geschrubbt und literweise heisses Seifenwasser gebraucht haben?
25.05.2016 09:46
Guten Tag Frau Sieben,
je nach Zusanmmensetzung des Kühlmittels, kann es sein., dass die Flecken mit der Zeit verwittern. Ansonsten können Sie dort genauso wie gegen die Flecken vom Frittieröl den MELLERUD Ölflecken Entferner einsetzen. Probieren Sie ihn vorab an einer kleinen Stelle aus, so dass Sie ein Gefühl für Auftragsmenge und Einwirkzeit erhalten.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Udo
11.06.2018 22:41
Hallo MELLERUD Service-Team,
aufgrund eines umgefallenden Farbeimers mit weißer Fassadenfarbe hat eine Hauswand mit grauen Klinkerfließen (Riemchen) und die davor liegenden Betonplatten einen mehrere Quadratmeter großen Fleckenteppich mit weißer Farbe, der seit ca. 2 Jahren festgetrocknet ist.
Mit welchem Mellerund-Mittel könnte ich eine Säuberung versuchen ?
Viele Grüße
Udo
13.06.2018 09:39
Hallo Udo,
selbstverständlich versuchen wir Ihnen gerne weiterzuhelfen.
Da wir allerdings nicht die genaue Zusammensetzung der Fassadenfarbe kennen, ist es schwierig Ihnen einen Reinigungserfolg zu garantieren. Unserer Meinung nach, haben Sie die besten Chance durch Anwendung des MELLERUD Graffiti und PU Schaum Entferner .
Wir hoffen, Ihnen mit diesem Hinweis weitergeholfen zu haben und verbleiben,
mit freundlichen Grüßen,
Ihr MELLERUD Service-Team
Antwort schreiben

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein.

Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung akzeptiere. Datenschutzhinweis