Mellerud Rohr Frei Granulat - Verhärtung

Ratgeber Fragen zu Mellerud-Produkten Rohr Frei
Heinz Lerch
01.07.2012 16:20
Sehr geehrte Damen und Herren,
ch habe in der Dusche das Mellerud Rohr Frei Granulat benutzt. Wahrscheinlich habe ich etwas zu viel genommen. Jedenfalls hat sich am Boden des Tassensyphons eine Verhärtung gebildet. Gibt es eine Möglichkeit, diese Verhärtung aufzulösen?

Danke für Ihre Antwort.
02.07.2012 09:53
Sehr geehrter Herr Lerch,

es gibt lediglich die Möglichkeit das verklumpte Rohr Frei Granulat mit warmen – heißen Wasser zu lösen. Geben Sie nach und nach warmes Wasser hinzu. So müsste sich, mit etwas Geduld die Verstopfung wieder lösen. Eine Möglichkeit die Verstopfung mit Hilfe eines anderen Produktes zu lösen gibt es unseres Wissens nach nicht.

Wir bedauern Ihnen keine schnellere und einfachere Lösungsmethode nennen zu können und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Sofu
01.09.2017 21:31
Halloo liebe team habe blubbern im wc .. habe dieses produkt 1 mal benutzt hilft nicht kommt wieder soll ich mehrmals machen..

Mfg
04.09.2017 09:02
Sehr geehrter Herr Sofu,
wir bedauern, dass Sie mit der Wirkung vom MELLERUD Rohr Frei Granulat nicht zufrieden sind. Bei dem Granulat handelt es sich um ein bewährtes Rohrreinigungsmittel auf Basis von Natriumhydroxid. Beim Lösen in Wasser entsteht eine warme, basische Lösung, welche Verstopfung im Rohr löst.
Wir würden Ihnen empfehlen eine zweite Anwendung mit den Granulat durchzuführen. Bitte achten Sie darauf nur die exakt angegebene Menge zu verwenden.
Wir hoffen Ihnen weitergeholfen zu haben

Mit freudnlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service Team
Antwort schreiben

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein.