Chlorgeruch nach Verwendung des Schimmelvernichters

Ratgeber Fragen zu Mellerud-Produkten Schimmel Vernichter chlorhaltig
C. Herzog
11.11.2011 11:16
Hallo,



ich hab vor 2 agen in unserem Schlafzimmer den Schimmel mit Schimmelvernichter weggemacht. Ging auch ganz gut, jetzt riecht es allerdings immer noch nach Chlor im Zimmer, obwohl auch ausreichend gelüftet wurde. Da ich schwanger bin mag ich da drinnen gar nicht schlafen solange es riecht. Was kann ich machen das der Geruch weggeht? Evtl Wände nochmal abwaschen, hilft das?

Vielleicht können sie mir ein paar Tipps geben.



LG

C. Herzog
11.11.2011 13:44
Sehr geehrte Frau Herzog,

wir bedauern, dass der Chlorgeruch auch nach zwei Tagen noch wahrnehmbar ist. Je nachdem wie gut die Lüftungsmöglichkeiten sind und wie hoch die Temperatur ist, kann es etwas dauern bis der Chlorgeruch komplett verschwunden ist. Wir empfehlen die behandelte Stelle mit einem feuchten Tuch abzuwischen und den Raum zu heizen.

Der Chlorgeruch ist zwar unangenehm, hat aber keine gesundheitsschädlichen Auswirkungen mehr.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Adolph
01.01.2016 22:38
Ich habe vor vier Tagen Schimmel mit dem schimmelvernichter entfernt neu tapeziert und gestrichen das Zimmer riecht trotz ausgiebigen lüften und heizen immer noch nach Chlor woran kann das liegen und was kann man tun? Ich möchte so meine Tochter nicht darin schlafen lassen.

Mfg adolph
04.01.2016 14:29
Hallo Adolph,

wir empfehlen Ihnen, die behandelte Stelle mit ein wenig Wasser anzufeuchten und dann mit einem Fön zu erwärmen. Dabei gut lüften.

Der im MELLERUD Schimmel Vernichter enthaltene Wirkstoff, ist sehr wärmeempfindlich und zerfällt in Sauerstoff und Kochsalz.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Hinweisen weitergeholfen zu haben und sind bei weiteren Fragen gerne behilflich.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
andrea
23.11.2016 20:17
Hallöchen,
habe heute den Schimmelvernichter im Bad genutzt und den ganzen Tag die Fenster in Bad und Wohnung aufgehabt um per Durchzug zu lüften. Aber es riecht immer noch sehr stark nach Chlor im Bad - habe heftig nachgespült und auch alle Flächen abgewaschen. Da ich eine Gastherme zur Warmwasserbereitung im Bad habe, habe ich jetzt Angst diese wieder einzuschalten. Kann das Gas und das Chlor (oder andere Bestandteile des Reinigers, die da noch ausdünsten) irgendeine gefährliche Verbindung eingehen oder kann ich die Gastherme wieder einschalten. Bräuchte gerne warmes Wasser zum Zähneputzen. Den obigen Einträgen entnehme ich, dass ich das Fenster schließen und heizen kann, ohne dass es für die Gesundheit schädlich ist? Habe ich das richtig verstanden? Wäre bei den Außentemperaturen ja auch ganz schön. Ich hoffe auf baldige Infos und danke im Voraus!
24.11.2016 08:43
Hallo Andrea,
bei bestimmungsgemäßer Verwendung des MELLERUD Schimmel Vernichter, d.h. bei Beachtung aller Warnhinweise auf dem Etikett, werden keine gesundheitsschädlichen bzw. giftigen Gase wie z.B. Chlor freigesetzt. Daher sind auch keine chemischen Reaktionen mit dem Gas möglich. Die im Schimmel Vernichter enthaltene Chlorverbindung zerfällt bei Einwirkung von Wärme in unbedenkliche Stoffe wie Kochsalz und Wasser. Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
kristin
27.01.2018 22:50
Hallo,
Haben bei uns im kinderzimmel schimmelspray mit chlor benutzt. Haben das heut früh gesprüht und den ganzen tag gelüftet. Nun meine frage. Kann mein kind ohne bedenken drin schlafen? Es riecht immer noch nach chlor.
Lg
29.01.2018 08:59
Hallo Kristin,
wie bereits des Öfteren in diesem Forum erwähnt, entstehen bei bestimmungsgemäßer Verwendung chlorhaltiger Produkte keine gesundheitsschädlichen Dämpfe. Es wird kein "Chlor" freigesetzt. Allerdings können starke Gerüche, egal welcher Natur, Einfluss auf das menschliche Wohlbefinden haben. Daher müssen Sie für sich selber entscheiden, ob Sie ihr Kind in dem Raum schlafen lassen wollen oder nicht. Sollte der Geruch nach 2-4 Tagen immer noch wahrnehmbar sein, empfehlen wir Ihnen die behandelte Fläche mit etwas Wasser anzufeuchten und bei geöffneten Fenster mit einem Heißluftgerät zu erwärmen. Übrigens bei Wohn- und Kinderzimmern raten wir Kunden immer zum Einsatz eines chlorfreien Produktes wie z.B. unseren MELLERUD Schimmel Entferner.
Wir hoffen, Ihnen mit dieser Antwort weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Antwort schreiben

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein.

Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung akzeptiere. Datenschutzhinweis