Fliesen und Stein Grundreiniger auf Betonsteine

Ratgeber Fragen zu Mellerud-Produkten Fliesen und Stein Grundreiniger
Carsten B.
26.09.2011 15:10
Hallo liebes Mellerud Team,
leider habe ich den "Fliesen und Stein Grundreiniger" mit dem "Fliesen und Stein Grundreiniger intensiv" vertauscht (fast gleiches Etikett). So kam es, das ich den "Fliesen und Stein Grundreiniger" pur auf meine Betonpflastersteine gesprüht habe. Im Ergebnis waren die behandelten Betonsteine eine einzige, weiße, ausgeblühte Fläche. Normalerweise sind die Betonsteine dunkelblau.

Was kann ich am besten tun, um die weißen Ausblühungen zu entfernen?

Danke und Gruß
Carsten B.
27.09.2011 08:50
Hallo Carsten,

mit etwas Glück wurde nur eine alte Pflegeschicht angelöst. Der MELLERUD Fliesen und Stein Grundreiniger kann Wachs und Ölhaltige Pflegefilme nur schwer lösen und es bleibt ein weißlicher Schleier zurück. In diesem Fall hilft eine Reinigung mit dem MELLERUD Grundreiniger Intensiv.

Wahrscheinlicher ist allerdings ein Säureangriff. Der MELLERUD Fliesen und Stein Grundreiniger ist auf Basis anorganischer Säuren und kann hervorragend Kalk lösen. Dies bedeutet allerdings auch, dass kalkhaltige Steine von dem Produkt geschädigt werden. Zurück bleibt ein weißer Schleier, welcher bei Nässe nicht zu sehen ist. Ein Säureangriff lässt sich leider mit Produkten nicht mehr rückgängig machen. Der Schleier kann durch mechanisches Abschleifen entfernt oder durch ein Pflegemittel kaschiert werden. Man könnte die Steine mit dem MELLERUD Klinker und Keramik Öl einlassen. Die Steine werden farblich intensiviert, wirken wie Nass. Dadurch ist der weiße Schleier nicht mehr zu sehen.

Wir hoffen Ihnen mit diesen Informationen weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Carsten B.
27.09.2011 14:27
Leider ist es tatsächlich ein Säureangriff.

Ich bin aufs Ganze gegangen und dem weißen Schleier mit dem Zementschleierentferner zu Leibe gerückt. Mit schrubben und dann HD - Reiniger habe ich fast alles entfernen können. Um die letzten Farbunterschiede zu beseitigen, werde ich es vielleicht mit dem Klinker und Keramiköl versuchen. Problem ist hier allerdings, das ein Teil der gepflasterten Fläche witterungsgeschützt unter dem Carport liegt. Automatisch wird die ungeschützte Fläche wohl schneller wieder ausbleichen.

Die nicht betroffenen Steine wurden auch nach Anwenung vom "Fliesen und Stein Grundreiniger intensiv" leider nicht so "sauber" wie die behandelte Fläche. Hier überlege auch die Anwendung vom "Zementschleierentferner", um wieder eine Angleichung zu erreichen.
28.09.2011 10:48
Hallo Carsten,

wenn es ein Säureangriff ist, dann verschlimmert MELLERUD Zementschleier Entferner das Problem. MELLERUD Zementschleier Entferner enthält Salzsäure und schädigt den Stein weiter. Die Fläche gleicht sich zwar an, bei großflächiger Anwendung, jedoch bringt es keine Besserung. Oder haben Sie den MELLERUD Zementschleier Entferner für Marmor und kalkhaltige Natursteine verwendet? Dieser ist Säurefrei und kann problemlos verwendet werdet werden.

Wir empfehlen Ihnen die gereinigten Flächen, zwecks Angleichung, mit MELLERUD Klinker und Keramik Öl zu behandel, um den natürlichen Farbton wieder hervorzubringen.

Wir hoffen Ihnen mit diesen Informationen weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Rolf Braden
21.08.2015 10:24
Hallo liebes Mellerud Team,
Auf meinen Weg im Garten, Betonsteine, habe ich Pilz Befall, wie kann ich diese reinigen?
Gruß Rolf Braden
21.08.2015 13:52
Sehr geehrter Herr Braden,

wenn es ein Pilz ist, ist das effektivste Entfernungsmittel der MELLERUD Schimmel Vernichter.

Wir vermuten aber, dass es sich um Flechten handelt. Flechten stellen eine dauerhafte Lebensgemeinschaft von Algen und Pilzen dar und sind fest mit dem jeweiligen Untergrund, meist poröser Betonstein verbunden. In diesem Fall empfehlen wir den MELLERUD Grundreiniger Intensiv und ganz viel schrubben. Eventuell muss auch ein Hochdruck Reiniger zum Einsatz kommen.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Monika Erbacher
17.07.2017 16:13
Auf meiner Terrasse wurden rote Betonsteine versiegelt. Leider sind nun Katzenpfotenspuren von Katzenstreu zu sehen, die ich durch kräftiges Bürsten bisher nicht entfernen konnte. Wie kann ich die Flecken entfernen?
18.07.2017 08:22
Sehr geehrte Frau Erbacher,
zur Reinigung Ihrer Terrasse empfehlen wir Ihnen den MELLERUD Grundreiniger Intensiv. Einfach pur oder bis 1:5 mit Wasser verdünnt auftragen und ca. 5-10 min einwirken lassen. Danach mechanisch mit Bürste oder Schrubber nacharbeiten und im Anschluss gelösten Schmutz und Produktreste mit viel klarem Wasser wegspülen.
Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Antwort schreiben

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein.

Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung akzeptiere. Datenschutzhinweis