Algen und Moos Entferner führte zu Farbveränderung auf der Terrasse

Ratgeber Fragen zu Mellerud-Produkten Algen und Grünbelag Entferner
Rosemarie Wirths
04.08.2011 08:34
Hallo,



vorgestern haben wir unsere sehr stark verschmutzte Betonstein-Terrasse zunächst mit dem Hochdruckreiniger und nach dem Trocknen dann mit dem Algen und Moos Entferner Konzentrat unverdünnt behandelt. Die Farbe wechselte dabei von dunkelgrau zu rotbraun. Wie lange hält diese Farbveränderung an?

Oder was kann ich tun, um den Betonplatten den ursprünglich elfenbeinfarbenen Farbton zu geben?



Danke schön und viele Grüße

Rosemarie Wirths
04.08.2011 08:43
Sehr geehrte Frau Wirths,

der MELLERUD Algen und Moos Entferner ist ein Konzentrat, das pur und bis 1:20 verdünnt selbsttätig Grünbeläge beseitigt. Das Produkt ist pH-neutral und kann aufgrund seiner materialschonenden Eigenschaften auf fast allen Oberflächen wie z.B. Putz, Waschbeton, Beton, Marmor, Granit, Glas, Kunststoff etc. eingesetzt werden.

Allerdings durch das Verrotten von Grünbelagrückständen oder Blütenfarbstoffen kann es kurzfristig zu Farbveränderungen kommen, die aber unter Licht- und Reinigereinwirkung wieder vergehen. Reiniger in diesem Fall nicht abwaschen sondern weiter einwirken lassen.

Wir hoffen, Ihnen mit unseren Hinweisen weitergeholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Rosemarie Wirths
04.08.2011 11:34
Hallo MELLERUD Service-Team,

Danke schön für die schnelle Antwort!

Es hat aber inzwischen geregnet, so dass die Reiniger-Wirkung des Moos und Algen-Konzentrats vielleicht schon nachgelassen hat - muss ich die Behandlung nun wiederholen?
Oder nochmal den Hochdruckreiniger einsetzen?
Nach nunmehr 48 Stunden sehe ich noch keine Aufhellung...

Mit freundlichen Grüßen
Rosemarie Wirths
04.08.2011 11:46
Sehr geehrte Frau Wirths,

wir empfehlen in diesem Fall nochmal das Produkt aufzutragen. Wir raten davon ab einen Hochdruckreiniger zu verwenden, da dieser die Oberfläche auf Dauer anraut und Verschmutzungen sich leichter festsetzen können.

Wir hoffen, Ihnen mit unseren Hinweisen weitergeholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Thomas
12.03.2014 09:23
Hallo zusammen, ich habe ein ähnliches Problem gehabt bzw. habe es noch immer. Ganz helle Steine auf der Terrasse. Diese zunächst abgefegt und grob vorgereinigt. Danach das Produkt unverdünnt mittels Spritze aufgetragen. Nach ca. 30 Min. sah es grausam aus - alles \"rostbraun\". In Panik habe ich sofort mittels HD alle Steine abgesprüht mit dem Ergebnis, dass die \"stärksten Verschmutzungen\" zwar weg sind, eine Verfärbung jedoch noch immer sichtbar ist. Nun scheint die Sonne auf besagte Terrasse und ich will einmal abwarten was passiert, wenn die Platten richtig ausgetrocknet sind - und danach wollte ich mit \"Zementschleier und Rostentferner\" und der Handbürste heran - das war mein Plan bis gerade.

Nun lese ich, dass Ihr Team empfiehlt im Gegenteil sogar nochmals das Mittel aufzubringen. Sollte ich das auch nochmals tun\'? Kann ich die Platten damit \"retten\"?

Vielen Dank für Ihren Rat, den ich dringend brauche.
13.03.2014 12:42
Hallo Thomas,

bei den rostbraunen Verfärbungen handelt es sich um den natürlichen Absterbeprozess der Grünbeläge. Wir raten dazu, das Mittel nochmals aufzubringen und einfach zu warten bis sich die Beläge komplett zersetzt haben.

Zementschleier Entferner oder gar Rostflecken Entferner bringt keine Besserung.

Wir hoffen, Ihnen mit unseren Hinweisen weitergeholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Birgit Banneke
09.04.2015 13:29
Sehr geehrte Damen und Herren,

kann ich den Mellerud Algen und Grünbelagentferner auf Quarzitterrassenplatten anwenden und sollte des verdünnt oder unverdünnt erfolgen?

Mit freundlichem Gruß
B. Banneke
10.04.2015 08:38
Sehr geehrte Frau Banneke,

der MELLERUD Algen und Grünbelag Entferner ist für Quarzitplatten geeignet. Das Mittel kann je nach Stärke des Belags unverdünnt oder verdünnt aufgebracht werden. Erfahrungsgemäß kann man mit der Verdünnung 1:5 (1 Teil Konzentrat auf 5 Teile Wasser) ein gutes Reinigungsergebnis erzielen.

Wir hoffen, Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Alius Meyer
10.04.2015 14:26
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe Ihr Produkt < 1:2 verspritzt und kann heute, 3 Tage nach der Anwendung noch keinen Erfolg erkennen.

Es hat sich einfach nichts getan.. Da die Verschmutzung schon älter waren habe ich die hohe Konzentration gewählt, aber auch das hat nichts geholfen!

Die Steine waren vor der Benebelung gründlich von groben Schmutz gereinigt. (Harter Besen)

Habe ich die 6L Konzentrat jetzt umsonst gekauft oder passiert noch was?

Gruß
13.04.2015 09:32
Sehr geehrter Herr Meyer,

wir bedauern, dass der MELLERUD Algen und Grünbelag Entferner kein zufriedenstellendes Reinigungsergebnis brachte. Wir haben keine Erklärung für das Ausbleiben der Wirkung. An der gewählten Konzentration und an der Einwirkzeit lag es sicher nicht. Möglicherweise lag es an der Witterung. Hat es geregnet oder war es in den 3 Tagen sehr kalt (Frost)? Es kann auch sein, dass es sich um Flechten und nicht Algen oder Moos handelt. Flechten können mit dem Algen und Grünbelag Entferner nicht beseitigt werden. Gern können Sie uns ein Bild von den Platten schicken. Nutzen Sie hierzu unsere E-Mail Adresse service@mellerud.de.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Ralf Puderbach
12.03.2016 10:20
Guten Tag,

Ich möchte Frühjahrsputz halten auf meiner im letzten Jahr hergestellten Terasse mit Großformatigen Betonsteinplatten. An den Plattenrändern zeigt sich ein beginnende Grünbelag, vom letzten Jahr sind noch ein Paar Flecken von etwas Grillgut oder Kränze von Blumentöpfen übrig geblieben.

Welches Mittel aus Ihrem Hause setzte ich wie ein?
Vielen Dank.

Ralf Puderbach
14.03.2016 14:09
Sehr geehrter Herr Puderbach,

wir empfehlen Ihnen zunächst eine Grundreinigung mit dem MELLERUD Grundreiniger Intensiv durchzuführen. Dieser alkalische Spezialreiniger entfernt zuverlässig und gründlich allgemeine Verschmutzungen sowie fettige und ölige Beläge. Sollte nach dieser Reinigung immer noch Schmutz sichtbar sein, bitten wir Sie uns Fotos der Terrasse zukommen zu lassen, um Ihnen entsprechend weiterhelfen zu können.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Kiehbacher
06.05.2016 16:04
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe den Grünbelagentferner als anwendungsfertige grüne Kanister gekauft.
Nach dem Auftragen habe ich mit Schrecken rostbraune Flecken auf meinen weisen Terassenplatten entdeckt. Sofort habe ich mit Wasser und Schrobber versuch das zu entfernen - ohen erfolg

Was mus ich tun?

Bitte um schnelle Antwort ich bin verzweifelt!!
09.05.2016 08:35
Sehr geehrter Herr Kiehbacher,

bei den Verfärbungen handelt es sich um abgestorbenes organisches Material z.B. Sporen etc. Der MELLERUD Grünbelag Entferner wirkt selbsttätig und tiefenwirksam, d.h. das Gestein wird nicht nur oberflächlich, sondern porentief von Verschmutzungen befreit. Hierzu benötigt das Produkt aber etwas Zeit. Nach maximal 5-7 Tagen verschwinden die Verfärbungen aber von alleine.

Sie müssen also nicht tun, außer etwas Geduld aufzubringen.

Wir hoffen, Ihnen mit unserer Antwort weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Lang
05.06.2016 12:24
Hallo

Ich habe meinen vor 10 tagen meinen 1 Jährigen teuren Natursteinboden, der über den Winter Grünbelag angesetzt hat gereinigt. (Wie auf der anleitung beschrieben)

Aber da der Ausguss unbrauchbar ist, habe ich das Mittel mit der Spritze
(also ganz fein) aufgesprüht.
Nach einem Tag war und ist immer noch alles voll weiss/gräulichen flecken.

Bei Regen also im nassem zustand, sieht der Stein wieder schön aus!
Doch sobald er trocken ist sieht er wieder schrecklich aus!

Es ist zum heulen
06.06.2016 07:23
Guten Morgen,
gern unterstützen wir Sie bei der Lösung des Problems. Könnten Sie uns dazu bitte noch das Produkt nennen, das Sie angewendet haben.
Hilfreich wäre es auch, wenn Sie uns Bilder des Bodens senden könnten, bitte an folgende e-mail-Adresse: service@mellerud.de

Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Pari
11.07.2016 18:40
Hallo,
ich habe gerade eben auf Rauputzwandfläche, die mit Algen (graue Flecken) belegt ist, den MELLERUD Algen und Grünbelag Entferner auf eine kleine Fläche abtesten wollen, d.h. den Mittel dirkt drauf gegossen. Erschreckend, ist die Fassade an dieser Stelle gelb-braun geworden! Nun hat es stark geregnet, keine Änderung! Ich weiß nicht, was soll ich tun. Ich weiß nur, dass die Fassade vorher besser ausgeschaut hat, als im Moment zu sehen ist. Ich bin sehr enttäuscht.
Bitte helfen Sie mir!
12.07.2016 07:21
Hallo Pari,

wie schon des Öfteren im Rahmen dies Forums erwähnt, ist die von Ihnen beschriebene gelb-braun Färbung auf den Zersetzungsprozess der im Putz vorhandenen Mikroorganismen zurückzuführen.
Der MELLERUD Algen und Grünbelag Entferner ist ein selbsttätig wirkendes Produkt. Das Produkt dringt tief in die Poren des Untergrundes ein und befreit des Material von Algen, Sporen etc.
Zur Beschleunigung des Prozesses empfehlen wir Ihnen das Produkt erneut aufzutragen und einfach auf der Oberfläche zu belassen. Aber selbst wenn Sie nicht unternehmen, verschwinden die Verfärbungen nach einigen Tagen ganz von alleine.
Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Rolf Richard
04.11.2016 11:54
Hallo!, bis zu welchen Außentemperaturen wirkt das Algenentfernungsmitte?, oder andersherum in welcher Jahreszeit wende ich es am besten an, um meinen Naturstein vom Grünbelag zu befreien? Bedeutet hohe Konzentration auch gleichzeitig hoher Erfolg? Durch welche Methode bringe ich das Mitten am wikunsvollsten auf den Belag? Sprühen, mit der Farbrolle verteilen.....?
mfG Rolf Richard
04.11.2016 13:23
Sehr geehrter Herr Richard,

der MELLERUD Algen und Moos Entferner wird am Besten im Frühjahr angewandt. Im Allgemeinen kann das Produkt bei Außentemperaturen ca. +5°C verwendet werden. Optimal sind Temperaturen >+15°C. Die Zeit bis zum Eintritt der Wirkung ist abhängig von der eingesetzten Wirkstoffkonzentration und der Außentemperatur. Bei tieferen Umgebungstemperaturen empfehlen wir das Produkt pur bzw. maximal 1:5 verdünnt anzuwenden. Die optimale Reichweite erreicht man durch die Aufbringung des Produktes mit einem Drucksprühgerät.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Hinweisen weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
UM
26.11.2016 10:47
sind "Algen und Grünbelagentferner" und "Algen und Mossentferner" identische Produkte die nur umbenannt wurden? Oder nur ähnliche Produkte?
Welche Unterschiede gibt es?
Mfg

UM
28.11.2016 07:38
Hallo UM,
aufgrund gesetzlicher Bestimmungen wurde der MELLERUD Algen und Moos Entferner in MELLERUD Algen und Grünbelag Entferner umbenannt.
Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleiben
mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Antwort schreiben

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein.

Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung akzeptiere. Datenschutzhinweis