Acrylreiniger für Keramikwaschbecken verwenden?

Ratgeber Fragen zu Mellerud-Produkten Acryl Reiniger und Pflege
Trur, Isabell
19.10.2010 08:23
Liebes Mellerud-Team,
seit einer Woche benutze ich Ihren Acrylreiniger für die Badewanne und bin absolut begeistert von dem Produkt.

Meine Frage: Kann ich dieses Produkt bedenkenlos auch für mein Keramikwaschbecken verwenden oder schaden die Inhaltsstoffe der Keramik? Ich habe den Reiniger jetzt schon ein paar mal auf dem Waschbecken angewendet, weil man dadurch den Abperleffekt erhält und der Kalk nicht mehr so stark anhaftet.

Danke für Ihre Antwort.
19.10.2010 08:35
Sehr geehrte Frau Trur,



wir freuen uns sehr, dass Sie mit unserem Produkt MELLERUD Acryl Reiniger und Pflege so zufrieden sind.



Natürlich können Sie das Produkt auch bedenkenlos für Ihr Keramikwaschbecken verwenden. Es enthält ausschließlich milde Polierkörper und Pflegesubstanzen und kann bei bestimmungsgemäßer Verwendung Oberflächen aus Keramik nicht beschädigen.



Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleiben



mit freundlichen Grüßen

Ihr MELLERUD Service-Team
Monika
20.01.2013 16:29
Kann ich den Reiniger für einen Mineralgusswaschtisch nehmen
21.01.2013 08:13
Hallo Monika,

der MELLERUD Acryl Reiniger und Pflege kann auch für einen Mineralgusswaschtisch verwendet werden.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Johanna Oberleiter
20.10.2014 21:30
Wir haben einen Windschutz aus Acrylglas gemacht. Durch das Entfernen vom
Kleber oder Silicon sind so Schlieren oder Kratzer entstanden.
Können wir die Glasscheiben mit Mellerud Acryl Reiniger und Pflege behandeln?.
Wir bekommen nämlich die Scheiben mit eine milde Seifenlösung nicht mehr sauber.und Streifenfrei.
Bitte um Antwort.
Im Voraus dankend,
Johanna Oberleiter
Johanna Oberleiter
20.10.2014 21:30
Wir haben einen Windschutz aus Acrylglas gemacht. Durch das Entfernen vom
Kleber oder Silicon sind so Schlieren oder Kratzer entstanden.
Können wir die Glasscheiben mit Mellerud Acryl Reiniger und Pflege behandeln?.
Wir bekommen nämlich die Scheiben mit eine milde Seifenlösung nicht mehr sauber.und Streifenfrei.
Bitte um Antwort.
Im Voraus dankend,
Johanna Oberleiter
21.10.2014 08:59
Sehr geehrte Frau Oberleiter,

vielen Dank für Ihr Interresse an unseren Produkten.

Wahrscheinlich handelt es sich bei dem von Ihnen beschriebenen Erscheinungsbild um eine sogenannten Spannungsrisskorrosion. Bestimmte chemische Substanzen wie z.B. organische Lösungsmittel bewirken auf dem Acrylglas eine Reduzierung der Oberflächenspannung wodurch es zu kleinen Rissen bzw. einem milchig werden des transparenten Materials kommt.

Diese Schädigung lässt sich durch herkömmlich Reinigungsmittel und -methoden nicht mehr entfernen.

Wir empfehlen Ihnen, die Anwendung der MELLERUD CARAVAN Oberflächen Politur und einer Poliermaschine mit entsprechendem weichen Polieraufsatz.

Diese Behandlung sollte auf jedenfall für eine Verbesserung sorgen.

Wir hoffen, Ihnen hiermit weitergeholfen zu haben und wünschen Ihnen viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Brigitte Reher
23.10.2014 13:30
Liebe Helfer von Mellerud,
habe in meiner Duschkabine zwischen Fliesenwand und Duschwanne
weiße Fugen, ( ich schätze Silicon) die in einer Ecke etwas dunkelrötlich werden.
Können sie mir einen Rat geben?
N.f:G. Brigitte
23.10.2014 15:02
Sehr geehrte Frau Reher,

wenn Sie die Dichtungsfugen zwischen Wand und Wanne meinen, handelt es sich dabei meisten um Silikon.

Verfärbungen auf den Fugen deuten auf einen mikrobiellen Befall (Schimmel) hin.

Die Schimmelbeseitigung auf Dichtungsmaterialien, wie z.B. Silicon, Gummi oder Acryl stellt leider ein besonderes Problem dar.

Diese Materialien sind ein idealer Nährboden zur Bildung von Schimmelpilz-kolonien. Aufgrund der Feuchtigkeit die darauf herrscht, siedeln sich die Pilze auf der Oberfläche an und durchdringen mit ihrem Myzel das gesamte Material. Die Fuge bzw. Dichtung ist also durch und durch von Schimmelpilzen durchzogen, deren Stoffwechselprodukte Sie als schwarze Pünktchen an der Oberfläche bemerken. In seiner Eigenschaft als Dichtungsmaterial lässt z.B. Silicon keine Stoffe in das Innere der Fugenmasse eindringen, das bedeutet, dass die schimmelpilz-abtötenden Mittel nur an der Oberfläche wirken können. Dort können Sie die schwarzen Rückstände mit einem bleichenden Mittel entfernen, wie es z.B. der MELLERUD Schimmel-Vernichter ist. Er
tötet die auf der Oberfläche sitzenden Schimmelpilze ab und bleicht gleichzeitig die schwarzen Punkte, so dass der Reinigungserfolg für Sie sichtbar ist. Da aber die gesamte Fugenmasse von dem Pilzmyzel durchzogen ist, handelt es sich stets um einen temporären Reinigungserfolg. Durch die herrschende Feuchtigkeit wachsen die Pilze nach einer gewissen Zeit wieder aus der Fuge heraus und müssen dort wieder an der Oberfläche beseitigt werden.

Erzielen Sie auch durch die Verwendung des MELLERUD Schimmel-Vernichter keinen Reinigungserfolg mehr, so bleibt als einzige Möglichkeit ein Aus- wechseln der Fugenmasse und ein Neuverfugen mit speziell fungizid aus- gestatteter Fugenmasse (Sanitär Silicon). Die Schimmelpilze und dessen Sporen wurden durch die Verwendung des Produktes jedoch vollständig abgetötet und stellen nur noch eine geringe Gefahr (allergenes Potiental – direkten Hautkontakt vermeiden) dar.

Wir empfehlen Ihnen es einfach mal mit dem Schimmel Vernichter zu versuchen.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben
Ihr MELLERUD Service-Team
Thomas
02.01.2015 22:50
Hallo ,
Wir besitzen eine weiße Küche bei der die Umleimer der Front vergilbt sind.
Welches Produkt eignet sich am besten um die Verfärbungen wieder zu entfernen?

Vielen Dank
05.01.2015 08:03
Hallo Thomas,

Vergilbungen auf Kunststoff lassen sich erfahrungsgemäß mit dem MELLERUD Grundreiniger Intensiv entfernen. Auf glänzenden Kunststoffoberflächen empfehlen wir das Mittel nur verdünnt (1:5) anzuwenden und nur kurz (max. 1 Minute) einwirken zu lassen.

Alternativ kann man auch die MELLERUD Caravan Oberflächen Politur verwenden. Diese darf allerdings nicht auf beschichtetem Kunststoff eingesetzt werden. Auf empfindlichen Kunststoffoberflächen muss man das Produkt zuvor auf Oberflächenverträglichkeit testen.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Renate Böning
17.02.2016 17:06
Sehr geehrte Damen und Herren,

ist Ihr Acryl-Reiniger auch WC-Becken geeignet??

Oder können Sie mir bitte, für das WC eine Glanzversiegelung -eines Ihrer Produkte- mit \"Ab -perl -Effekt\" empfehlen.

Ich benutze sehr gerne Ihre Produkte und würde mich freuen ein weiteres gutes Produkt Ihrer Firma kennenzulernen.

Für Ihr Mühe herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
R. Böning
Renate Böning
17.02.2016 17:06
Sehr geehrte Damen und Herren,

ist Ihr Acryl-Reiniger auch WC-Becken geeignet??

Oder können Sie mir bitte, für das WC eine Glanzversiegelung -eines Ihrer Produkte- mit \"Ab -perl -Effekt\" empfehlen.

Ich benutze sehr gerne Ihre Produkte und würde mich freuen ein weiteres gutes Produkt Ihrer Firma kennenzulernen.

Für Ihr Mühe herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
R. Böning
18.02.2016 13:03
Sehr geehrte Frau Böning,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit unseren Produkten zufrieden sind.

Sie können den MELLERUD Acryl Reiniger und Pflege natürlich auch in einem WC Becken verwenden. Eine spezielle \\\"Easy to clean\\\" Versiegelung bieten wir allerdings nicht an, da nachträglich vom Endverbraucher aufgebrachte Produkte, unserer Meinung nach, leider meistens nicht das halten, was diese versprechen.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Antwort schreiben

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein.