Gesundheitsbeeinträchtigung bei regelmäßiger Anwendung von Schimmelschutz

Ratgeber Fragen zu Mellerud-Produkten Schimmel Schutz
Thomas
16.09.2010 21:50
Sehr geehrte Damen und Herren, ich verwende zur Vorbeugung von Schimmelbildung Ihren Schimmelschutz, da die Wand nicht ausreichend gedämmt ist und die Sanierungsarbeiten, bzw. -planung sich noch hinziehen werden. Aus meiner Erfahrung ist die Behandlung mit dem Schimmelschutz ca. 2 mal im Jahr erforderlich. Ich sprühe ihn auf eine mit normaler weißer Zimmerfarbe gestrichene Wand.

Ist diese dauerhafte Anwendung im Wohnbereich gesundheitsschädlich? Ich habe jetzt gehört, dass Silikonderivate die Atemwege verstopfen, sodass ich mir jetzt nicht mehr sicher bin, ob die behandelten Wände vorallem für Kinder nicht doch bedenklich sind.

Vielen Dank für Ihre Antwort!
17.09.2010 09:09
Hallo Thomas,

die dauerhafte Anwendung des MELLERUD Schimmel Schutz führt bei bestimmungsgemäßer Anwendung zu keinerlei gesundheitlichen Beeinträchtigungen.

Die Einstufung und Kennzeichnung des Produktes entspricht den derzeit gültigen nationalen und europäischen Richtlinien und Gesetzen.

Beim dem MELLERUD Schimmel Schutz handelt es sich um eine wässrige Formulierung. Beim Aufsprühen ist die Partikelgröße so groß, dass keine Gefahr besteht, dass Bestandteile des Produktes in die Lungen gelangen. Dies könnte hochstens bei Aerosolsprays z.B. Imprägnierspray in Druckgaspackungen.

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Informationen weitergeholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
zhen1827
19.09.2010 07:01
Aus meiner Erfahrung ist die Behandlung mit dem Schimmelschutz 2 mal im Jahr erforderlich. Ich sprühe ihn auf eine mit normaler weißer Zimmerfarbe gestrichene Wand.
Ihr Name
06.01.2015 17:39
meine frau hat schimmel Vernichter im Schlafraum verwendet da es ja nun ser nach clorr richt ist es nun die frage ist es schetlich fur die atem wege
07.01.2015 08:57
Hallo,

der Geruch vom MELLERUD Schimmel Vernichter ist zwar unangenehm, aber nicht gesundheitsschädlich. Der Geruch verfliegt in der Regel innerhalb von 2 – 3 Tagen. Lüften und Wärme unterstützt den Abbau des Geruchs.

Wir hoffen Ihnen damit weiter geholfen zu haben und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Antwort schreiben

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein.

Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung akzeptiere. Datenschutzhinweis