Weisser Belag (kalkähnlich) auf Bluestone Terrassenplatten

Ratgeber Fragen zu Mellerud-Produkten Marmor und Naturstein Imprägnierung
Mischa Kohnen
20.07.2010 19:13
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe unsere Bluestone Platten mit Mellerud Stein Versiegelung behandelt. Nach ein paar Tagen zeigte sich auf den Fliesen (glatte Oberfläche) ein weißer Belag - sieht aus wie Kalk. Was ist das und wie bekommt man diesen wieder weg?



Grüße aus Hessigheim

Mischa Kohnen
21.07.2010 13:40
Sehr geehrter Herr Kohnen

wir können das von Ihnen beschriebene Erscheinungsbild nur auf einen nicht genügend saugfähigen Untergrund oder eventuell verbliebene Restfeuchtigkeit zurückführen. In beiden Fällen bekommt die Stein-Versiegelung keine Bindung zum Untergrund, liegt nur auf der Oberfläche und kann demzufolge durch Wassereinwirkung oder mechanische
Beanspruchung angegriffen werden.

Dieser Grau Schleier lässt sich nur durch einen lösungsmittelhaltigen Abbeizer (erhältlich in der Farbenabteilung der Baumärkte) beseitigen.

Er wird mit einem Pinsel auf die betreffenden Stellen aufgetragen, ca. 20 min einwirken gelassen, anschließend mit einem Schrubber oder Bürste nachbehandelt und mit viel Wasser nachgespült. Günstig ist das Anlegen einer Probefläche, um ein Gefühl für
Auftragsmenge und Einwirkzeit zu bekommen.

Zum Schutz der Gesteinsplatten empfehlen wir Ihnen die MELLERUD Marmor und Natrustein Imprägnierung.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Angaben weiterhelfen konnten und verbleiben

mit freundlichen Grüßen
Ihr MELLERUD Service-Team
Antwort schreiben

Sicherheitsfrage

Bitte geben Sie die oben abgebildeten Zeichen ein.

Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung akzeptiere. Datenschutzhinweis